Neue Schulweghelfer

Neue Schulweghelfer für beide Realschulen

Ein seit vielen Jahren bewährtes gemeinsames Projekt der Knaben und Mädchenrealschule Neumarkt geht in eine neue Runde. Zusammen mit PHK Thomas Quaas und PHK Martin Schlaffer von der Polizeidienststelle Neumarkt und Herrn Bernd Glas vom Busunternehmen Arzt und den zuständigen Lehrerteams der KRS und MRS wurden 45 neue Schulweghelfer geschult.

Die gemischten Teams kümmern sich um die Bushaltestelle am Freibad. Dort sorgen sie mittags für ein geordnetes Einsteigen in die Schulbusse. Ausgestattet mit gelben Warnwesten sind sie für die Busfahrer und Schüler/-innen gut zu erkennen. Durch Ihren Dienst leisten die Schulweghelfer, die aus den 8. bis 10. Klassen kommen, einen wichtigen ehrenamtlichen Beitrag für die Sicherheit an der Bushaltestelle, der am Ende des Schuljahres mit einem Zertifikat belohnt wird.

Vielen Dank an die Jungs und Mädels, die sich dieser wichtigen Aufgabe in diesem Schuljahr widmen.