Schlagwort-Archive: Schüler

Cat Hill Race 2018

Mountainbiker schnuppern Rennluft

Mit dem Kleinbus des Kreisjugendrings gelangten die Mannschaften Jungen IV (bis Jahrgang 2006) und Jungen III (bis Jahrgang 2003) mit je drei Startern vom Wahlfach Mountainbike und ihrem „Coach“ Haubner nach Sulzbach zum Cat Hill Race 2018. Dies ist der Schulsportwettbewerb aller oberpfälzer und oberfränkischen Schulen, zu dem über 300 Schüler anreisten.

In einem Geschicklichkeitsparcours galt es, möglichst wenig Fehlerpunkte zu kassieren, um im darauffolgenden Rennen (Rundkurs 3 km beziehungsweise 2 mal 3 km für die älteren) einen vorderen Startplatz zu bekommen. Die Jungen III erreichten den 14. Von 27 Plätzen, die Jungen IV den 8. Von 12. Die besten Einzelleistungen errangen Benedikt Arnold (Klasse 9a) als 14. Von 115 Startern (Jungen III) und Jona Meißner (Klasse 6d) als 9. von 45 (Jungen IV). Begeistert waren alle Starter von der guten Organisation, dem tollen Wetter und der authentischen Rennatmosphäre.

W. Haubner

Trachtentag der KRS

Über 330 Leberkässemmeln konnten am sog. Trachtentag erfolgreich verkauft werden. So mancher kam traditionell mit Lederhose und Hemd in die Schule. Lehrerinnen hatten die Gelegenheit, Ihr schönstes Dirndl aus dem Schrank zu holen! Alles in allem ein wunderbarer Tag. Und das beste: Niemand musste
sich umziehen, gleich am Abend ging es für einige weiter zum Auftakt des Neumarkter Frühlingsfests!

Maximilian Knack Trachtentag der KRS weiterlesen

Bundesjugendschreiben an der KRS Neumarkt

Bundesjugendschreiben an der KRS Neumarkt

Die KRS nahm erneut am Bundesjugendschreiben teil. Es meldeten sich 20 Schüler für das Tastschreiben. Der Wettbewerb wird von der Bundesjugend für Computer, Kurzschrift und Medien (bjckm) veranstaltet und findet jährlich statt. Sinn des Bundesjugendschreibens ist es, Jugendliche in den oftmals als Hobby betriebenen Disziplinen (Tastschreiben, Textbearbeitung, Tabellenkalkulation) durch diesen Großwettbewerb zu noch besseren Leistungen anzuspornen. Denn stets haben Jugendliche, die Tastschreiben beherrschen, in der Schule, im Studium, im Beruf, bei der Ausbildungsplatzsuche die besseren Chancen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich! Mitmachen kann jeder. Im Jahre 2017 beteiligten sich über 10 000 Schüler, Jugendliche und Erwachsene. Bei jedem Fehler werden 100 Anschläge abgezogen! Unsere Teilnehmer erzielten hervorragende Ergebnisse, die drei besten Teilnehmer waren:  Geitner Lukas mit 2835 Punkten, Rupp Timo mit 2259 Punkten und Nägelein Yannick mit 2114 Punkten. Die erstmals teilnehmenden Schüler aus der 7. Klasse erhielten auch alle Urkunden. Die jeweiligen Landessieger werden bis Mitte April ermittelt, da der Wettbewerb noch läuft. Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch von den betreuenden Lehrkräften und der Schulleitung. Herr Zienecker freute sich sehr die Urkunden noch in seiner Dienstzeit zu überreichen.

W. Daum Bundesjugendschreiben an der KRS Neumarkt weiterlesen

Aktion Leb-mit-Laden

Weihnachtsaktion der KRS
für den Leb-mit-Laden Neumarkt

Armut bei uns, gibt es so etwas überhaupt bei uns? Diesem Thema widmeten sich die Schüler der Jahrgangsstufen 5-7 an der Knabenrealschule Neumarkt. Dass sich nicht jeder das Nötigste leisten kann, haben die Schüler durch eine Reportage des Schulradioteams erfahren.

Die insgesamt 14 Klassen der KRS sammelten über einen Zeitraum von zwei Wochen eine reiche Zahl an Produkten für den Leb-mit-Laden in Neumarkt. Die Schüler wünschen sich, dass dadurch das Weihnachtsfest für bedürftige Familien ein bisschen schöner gestaltet werden kann. Neben Kosmetikartikeln, Waschmittel und
Haushaltsutensilien waren auch Nudeln, Reis, Fertigprodukte und vieles mehr in den prall gefüllten Kisten. Aktion Leb-mit-Laden weiterlesen

Realschüler im Landesrat

Maximilian Knack von der Staatl. Realschule für Knaben Neumarkt als Landesschülersprecher wiedergewählt

Maximilian Knack von der Staatlichen Realschule für Knaben Neumarkt wurde zum zweiten Mal in Folge zum Bezirksschülersprecher und anschließend auf der Landesschülerkonferenz zum stellvertretenden Landesschülersprecher Bayerns für die Realschulen gewählt.

Die 40 bayerischen Bezirksschülersprecher aller Schularten haben im Rahmen der Landesschülerkonferenz in München aus ihrer Mitte sechs neue Landesschülersprecher und ihre Stellvertreter gewählt. Sie legten bei dem zweitägigen Treffen auch Schwerpunkte für ihre künftige Arbeit fest. Realschüler im Landesrat weiterlesen