Schlagwort-Archive: Schüler

Neue Sozialpädagogin an der KRS

Schulsozialpädagogin an den Neumarkter Realschulen

Foto: Robert Wolrab

Unter dem Motto „Schule öffnet sich“ werden dafür landesweit in einem auf fünf Jahre angelegten Programm des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus insgesamt 500 neue Stellen für Schulsozialpädagogen schwerpunktmäßig an einzelnen Standortschulen geschaffen werden, in einem ersten Schritt bereits für dieses Schuljahr 60 Stellen. So auch an den beiden Neumarkter Realschulen, der Staatlichen Realschule für Mädchen und der Staatlichen Realschulen für Knaben. Teresa Fürst wird mit Wirkung vom 01.01.2019 als Schulsozialpädagogin die Realschulen insbesondere bei der gruppenbezogenen Präventionsarbeit, vor allem gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch sowie zur Vorbeugung von Cyber-/Mobbing im Kontext der Wertebildung und Persönlichkeitsentwicklung, unterstützen und gemeinsam mit den Beratungslehrkräften und der Schulpsychologin ein multiprofessionelles Team bilden. Neben der Ermittlung von Handlungsfeldern der Prävention umfasst der Tätigkeitsbereich von Teresa Fürst die Durchführung von Seminaren für Schüler, Mitwirkung bei Projekttagen und Pädagogischen Tagen, Begleitung bei Klassenfahrten und Exkursionen sowie die Kooperation mit Schulverbindungsbeamten der Polizei, Fachkräften von JaS (Jugendsozialarbeit an Schulen), der schulbezogenen Jugendarbeit sowie mit Multiplikatoren gegen Mobbing und für Werteerziehung.

Die Schulgemeinschaft beider Realschulen heißt ihre Schulsozialpädagogin Teresa Fürst herzlich willkommen und freut sich auf eine gewinnbringende Zusammenarbeit.

Neue Sozialpädagogin an der KRS weiterlesen

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Die Klasse 6d durfte am Dienstag, 11. Dezember, zwei besondere Deutschstunden erleben. Sie waren Gäste beim Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs der KRS. Bereits im Vorfeld wurden in allen vier sechsten Klassen jeweils ein Sieger ermittelt, der dann seine Lesekünste einer Fachjury vortragen durfte. Stolz präsentierte die vier Jungs zunächst ihr persönliches Lieblingsbuch, stellten den Autor vor und gaben einige ausgeählte Stellen daraus zum Besten. Der zweite Durchgang hatte eine neue Schwierigkeitsstufe, denn es wurde aus einem unbekannten Text gelesen. Doch auch hier gaben die Jungs alles und setzten unterschiedliche Lautstärken, verstellte Stimmen sowie Mimik und Gestik beim Vortrag ein.

Die Jury hatte dann die Qual der Wahl, einen Sieger zu bestimmen, der die KRS nun beim Landkreisentscheid im Frühjahr 2019 vertreten darf. Florian Niebler aus der Klasse 6a setzte sich in einem spannenden Finale schließlich durch und darf nun die Krone des Lesesiegers der 6. Klassen tragen.

(Peter Diepold)

Projekt – Herzwerker

HERZWERKER – Nähe macht stark

Es gibt Handwerker. Es gibt Kopfarbeiter. Und es gibt Menschen, die nicht nur mit Hand und Köpfchen arbeiten wollen, sondern noch etwas mehr suchen. Die mit anderen Menschen arbeiten möchten. Professionell und engagiert. Und denen es Spaß macht, anderen Menschen mehr Lebensqualität und Lebensfreude zu vermitteln, ihnen Perspektiven zu eröffnen, sie zu fördern und zu begleiten.
Projekt – Herzwerker weiterlesen

Neuwahlen – SMV 2018/19

Neue Schülersprecher an der KRS 2018/19

Foto: Robert Wolrab
Thorben Beyerlein (10c), Jan Grauer (10b) und Marco Drössler (8a) (v.l.n.r.) sind die neuen (und teilweise alten) Schülersprecher an der KRS Neumarkt. In einem spannenden Wahlkampf konnten sie die meisten Stimmen erzielen und dürfen von nun an das Schulleben aktiv mitgestalten und die Interessen ihrer Mitschüler vertreten. Herzlichen Dank nochmals an die weiteren Kandidaten für dieses Amt, die ebenfalls eine beträchtliche Anzahl an Stimmen sammeln konnten.

Rugby-Projekt mit Issoire

Rugby-Projekt mit Issoire

Drei Schüler und ein Lehrer unserer Schule nahmen vom 17. bis 19.10. an einem Rugby-Workshop mit Neumarkts Partnerstadt Issoire am Willibald-Gluck-Gymnasium teil. Sie nahmen junge französische Rugbyspieler für zwei Nächte bei sich auf und durften im Gegenzug erfahren, dass die Sportart Rugby nicht nur richtig Spaß macht, sondern auch mit wenig Körperkontakt gespielt werden kann. Zum Abschluss bedankten sich die französischen Gäste mit einem Spezialitäten-Buffet aus der Auvergne.

 

 Wilfried Haubner

U 18 – Wahl 2018

Juniorwahl – damit künftig eben nicht die Nichtwähler Wahlsieger sind

Der Termin der Landtagswahl am 14. Oktober 2018 ist ein Geschenk für Sozialkundelehrer in Bayern! Wir an der Knabenrealschule nahmen dieses dankbar an und nutzten die ersten vier Schulwochen, um hochaktuell und sehr nah an der Praxis mit den Zehntklässlern in ihr neues Fach einzusteigen – und sie auf die Juniorwahl vorzubereiten. In den ersten Unterrichtsstunden lernten die Schüler handlungsorientiert alles Wichtige rund um demokratische Wahlen – es wurde Fragen nachgespürt wie „Warum ist es überhaupt wichtig, wählen zu gehen?“ Wie läuft die Wahl dann eigentlich ab?“ oder „Welche Informationsmöglichkeiten stehen mir als Wähler zur Verfügung?“ Bei der Vorbereitung des eigentlichen Wahlaktes sowie beim abschließenden Auszählen der Stimmen wurden die Buben als Wahlhelfer aktiv eingebunden.
U 18 – Wahl 2018 weiterlesen