Schlagwort-Archive: Leseabend

Idee für Weihnachtsgeschenk

Achtung: Idee für Weihnachtsgeschenk

Allen Eltern, die noch auf der Suche nach einem Last-Minute-Weihnachtsgeschenk sind, empfehlen wir die Seite boysandbooks.de. Hier finden Sie Buchempfehlungen speziell für männliche Leser im Alter von 8 bis 18 Jahren. Diese werden für jede Altersgruppe passend aufgelistet. Dabei wird zusätzlich nach unterschiedlichen Themen (Fantasy, Comics, Abenteuer…) unterschieden.

Foto: Robert Wolrab

Die KRS wünscht allen Leseratten und denen, die es vielleicht noch werden, eine schöne Weihnachtszeit und viel Zeit zum Lesen.

Kinderoper – “Der kleine Barbier”

Der kleine Barbier

Was ist denn ein Barbier? Das fragten sich auch die über hundert Fünftklässler unserer Knabenrealschule, als sie sich mit ihren Lehrern Richtung Bahnhof aufmachten, um nach Nürnberg in die Oper zu fahren. Dort erwartete sie nämlich die Aufführung von „Der kleine Barbier“, einer kindgerechten Version der Rossini-Oper „Der Barbier von Sevilla“. Kaum angekommen suchten sich unsere Jungs ihre Plätze und schon ging es los. Ziemlich schnell wird klar: Der Barbier ist ein Frisör namens Figaro, der seinem Freund Almaviva helfen will, dessen Angebetete Rosina aus den Fängen ihres Vormundes Doktor Bartolo zu befreien und sie schließlich zu heiraten.

Figaro sprudelt nur so vor Ideen, um seinem verliebten Freund zu helfen. Doch so manch einer seiner vermeintlich genialen Einfälle mag nicht so richtig funktionieren, und so muss der Barbier immer mal wieder auf die Hilfe der Kinder im Publikum zurückgreifen.

Viel zu schnell ward ein Happyend herbeigeführt, denn so manch einer der Zuschauer hätte gerne noch dem kurzweiligen und witzigen Treiben auf der Bühne zugesehen und zugehört.

„Absolut empfehlenswert“ lautete denn auch das Urteil unserer Schüler, als sie sich nach der Vorstellung gut gelaunt auf den Heimweg machten.

Eva Hierl-Wittig

„Lese-Battle“ mit Tradition

„Lese-Battle“ mit Tradition

Einer schönen Tradition an unserer Schule folgend wurde Anfang Dezember wieder der Schulsieger des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels gesucht. Die fünf Klassensieger Sebastian Simon (6a), Lukas Froschauer (6b), Daniel Klepfer (6c), Niklas Pfeifer (6d) und Bastian Niebler (6e) kamen dazu sicherlich mit etwas Lampenfieber in die Klasse 6d. Dort durften sie es sich in einem Lesesessel bequem machen und zunächst erst einmal einen selbstgewählten Text vorlesen. Die Zuhörer konnten Geschichten von Drachen, Hobbits, zum Leben erwachenden Kuscheltieren und bislang unbekannten Onkeln lauschen. Noch spannender wurde es dann, als die Buben jeweils ein Stück aus dem ihnen unbekannten schwedischen Krimi für Jugendliche „Das Geheimnis von Hester Hills“ vortrugen.

Foto: Robert Wolrab

„Lese-Battle“ mit Tradition weiterlesen

Englisch-Lesewettbewerb

Englisch-Lesewettbewerb beim britischen Usborne Verlag in Regensburg

„Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel… und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen,“ sagte Walt Disney schon. Lesen macht Jugendlichen Spaß, egal ob mit Kindle oder herkömmlichen Buch, und dass ihnen das Lesen in der Fremdsprache Englisch auch keinerlei Probleme macht, das konnten am Donnerstag, 27.06.2019, jeweils vier Mädels und Jungs der beiden Neumarkter Realschulen unter Beweis stellen. In einem Vorentscheid an der Knabenrealschule wurden die besten Leser und Leserinnen der 7. Jahrgangsstufe für ein besonderes Finale ausgewählt, sie durften ihre Englisch-Lesefertigkeiten beim britischen Kinderbuchverlag Usborne in Regensburg zeigen, wo sie zusammen mit ihren Lehrkräften Veronika Northam und Edith Worden von der Vertragsleiterin Claudia Westlake herzlich begrüßt wurden.

Englisch-Lesewettbewerb weiterlesen

Tag der offenen Schule 2019

Tag der offenen Schule 2019

previous arrow
next arrow
PlayPause
previous arrownext arrow
Shadow
Slider
Im Angebot war …
  • verschiedene kulinarische Angebote (Gegrilltes, Geschmacksreisen, Kaffee mit Kuchen, uvm.)
  • interessante Aktionen der einzelnen Fachschaften
  • Schulhausführungen
  • sportliche Angebote
  • Elternbeirat
  • Ganztagesschule und weitere Überraschungen …
Foto: Robert Wolrab