Schlagwort-Archive: Geografie

Studienfahrt der 10. Kl. – 2019

Auf nach Südtirol!

In der zweiten Schulwoche machten sich die Klassen 10a, 10c, und 10e mit ihren Lehrkräften Herrn Auer, Herrn Meier, Herrn Mößler, Frau Rauh und Frau Schiller auf nach Südtirol ins wunderschöne Ahrntal. Im Hotel Markus wurden sie herzlich von Hans und Ingrid Gruber empfangen und alle durften ihre einladenden Zimmer beziehen und anschließend einen leckeren Zwiebelrostbraten genießen.

Foto: M. Meier

Am ersten Tag ging es zu Fuß zu den Drei Zinnen, einem gewaltigen Gebirgsstock in den Sextner Dolomiten. Bei herrlichem Sonnenschein konnten die Schüler einen atemberaubenden Ausblick genießen und sich am Abend auf Lasagne und auf leckeres Gulasch freuen.

Studienfahrt der 10. Kl. – 2019 weiterlesen

Stadtradeln 2019 – Neumarkt ist wieder dabei

Stadtradeln 2019 – Neumarkt
ist wieder dabei

Alle können mitmachen! Ab sofort Teilnahme möglich! Die Stadt Neumarkt i.d.OPf. beteiligt sich dieses Jahr vom 24. Juni bis 14. Juli wieder am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN. Ziel der Kampagne ist es, den Radverkehr voranzubringen und möglichst viele Bürgerinnen und Bürger von den Vorteilen des Radfahrens im Alltag zu überzeugen. Bundesweit wird das STADTRADELN vom Klima-Bündnis koordiniert, das größte kommunale Netzwerk zum Schutz des Weltklimas, dem die Stadt Neumarkt i.d.OPf. seit 2008 angehört.

Im letzten Jahr waren in Neumarkt 275 Radler registriert und traten für den Klimaschutz in die Pedale. Gemeinsam legten sie eine Strecke von 48.848 Kilometern mit dem Rad zurück und vermieden im Vergleich zur Autofahrt rund 6,9 Tonnen CO2.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind 19 Teams, sowie 1 offenes Team, mit insgesamt 133 Radlern angemeldet.

Beim STADTRADELN gilt es während des 21-tägigen Aktionszeitraums möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad zurückzulegen. Im Online-Radelkalender können sich die Teams und alle Radler und Radlerinnen registrieren sowie die Kilometer eintragen. Jeder kann sich einem Team anschließen oder auch ein eigenes Team gründen. Alles geht sehr unkompliziert über das Online-Portal unter www.stadtradeln.de/registrieren/ <http://www.stadtradeln.de/registrieren/>

Dieses Jahr steht wieder die STADTRADELN-App zur Verfügung. Diese kann zum Radelbeginn über die App-Stores heruntergeladen werden und ermöglicht es dem Radler, seine zurückgelegten Strecken zu tracken, die erradelten Kilometer dem Team direkt gutzuschreiben und in Kontakt mit Teammitgliedern zu treten. Auch beteiligt sich Neumarkt, wie 2018, an der Meldeplattform RADar! Diese ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die Homepage oder ebenfalls per App während des Aktionszeitraumes auf notwendige Verbesserung der Radinfrastruktur hinweisen oder Meldungen zur Radverkehrssicherheit im Neumarkter Stadtgebiet an das Stadtplanungsamt zu übermitteln.

Außerdem findet wieder die Aktion „Radel-Shopper“ in statt. Alle Bürgerinnen und Bürger, die in diesen drei Wochen mit dem Fahrrad Ihre Einkäufe erledigen, können sich dies in den teilnehmenden Geschäften (ca. 40 Läden in der Innenstadt und im Neuen Markt) mit einem Stempel bestätigen lassen und an einer Verlosung mit attraktiven Gewinnen teilnehmen.

Im Rahmen des Masterplan Klimaschutz sowie der nachhaltigen Stadtentwicklung möchte die Stadt Neumarkt erreichen, dass sich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger beim STADTRADELN beteiligen. Dabei können vor allem auch Schulen, Vereine und Betriebe als Multiplikatoren dienen, um Radkilometer zu sammeln und die nachhaltige Mobilität in Neumarkt zu fördern.

Für Rückfragen steht das STADTRADELN-Team im Bürgerhaus unter Tel. (09181) 255-2600 oder E-Mail: buergerhaus@neumarkt.de <buergerhaus@neumarkt.de> zur Verfügung. Foto: Stadt Neumarkt

Foto: Stadt Neumarkt

White Horse Theatre

English on stage

Just vor dem Wochenende, am Freitag, 24. Mai 2019, konnte die Fachschaft Englisch den Schülern der 6. Jahrgangsstufe, sowie den Klassen 7a und 7e einen kulturellen Leckerbissen bieten: ein 60minütiges Theaterstück in original englischer Sprache mit dem (eigentlich unappetitlichen) Titel „The Slug in the Shoe“. Das White Horse Theatre gastierte auch heuer wieder an der KRS und gab die Komödie um zwei streichspielende Kids im Alter der begeisterten Zuschauer zum Besten. Auch die anwesenden Englischlehrer mussten über die witzige Darbietung schmunzeln.
Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab

KRS – Sportcamp 2019

Freitag, 10 Uhr – Heimreise nach Neumarkt

Donnerstag, 9 Uhr – Morgensport

Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab

Mittwoch,10 Uhr – Karate & Team-Training

Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab

7:30 Uhr – Frühsport

Foto: Robert Wolrab

Dienstag, 8:30 Uhr – Aufstieg zum Kaiterberg/Mittagstein (1034 m) und Kreuzfelsen (999 m) ca. 17 km.

Foto: M. Meier
Foto: Robert Wolrab

Montag, 13:00 Uhr – Bad Kötzting und Wanderung nach Blaibach (ca. 9 km)

Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab