Klassenrat KRS

Klassenrat_1Allgemein:

Der Klassenrat bietet Schülern einmal wöchentlich Gelegenheit, sich selbstbestimmt in der Klasse über selbstbestimmte Themen zu unterhalten und zu diskutieren. Es ist somit das demokratische Forum einer Klasse. Die Themenauswahl treffen dabei die Schüler selbst. Grundsätzlich kann alles besprochen werden, was die Schüler und ihr Schulleben betrifft. So z.B. die Gestaltung und Organisation des Lernens und Zusammenlebens in Klasse und Schule, aktuelle Probleme und Konflikte, gemeinsame Planungen und Aktivitäten oder vieles mehr. Der Lehrer tritt dabei in den Hintergrund und greift nur korrigierend ein.

Durchführung:

⦁ Der Klassenrat findet einmal wöchentlich statt – entweder in einer festen Stunde oder durch die Stunden wechselnd.
⦁ Vergabe von wechselnden Rollen: Vorsitzende, Zeitnehmer, Protokollant, Regelwächter und Ratsmitglieder mit entsprechenden Aufgaben und Pflichten.

⦁ Ablauf:

1. Begrüßung
2. Vorlesen des letzten Protokolls
3. Tagesordnung mit Zeiten festlegen
4. Anliegen besprechen, Beschlüsse fassen
5. Beschlüsse zusammenfassen und Rat beenden

Gründe für den Klassenrat
  • Gemeinschaft Fördern
  • Erlernen von Gesprächs- und Diskussionsregel in der Gruppe
  • Bildung sozialer Kompetenzen: Zuhören, freies Sprechen vor anderen, logisches Argumentieren, eigene Meinung bilden und vertreten, Verantwortung für sich und andere übernehmen, Perspektivenwechsel (Empathie)
  • Erwerb von Demokratieverständnis
  • Finden von Problemlösungsstrategien

Klassenrat_2

Seite für Eltern, Freunde und Schüler der Staatl. Realschule für Knaben in Neumarkt