Schüler helfen Schülern

Gute Nachhilfe zum kleinen Preis

Ein leeres Werbeversprechen oder sogar ein Widerspruch? Mitnichten!

Auch in diesem Schuljahr wird wieder ab Mitte Dezember unser bewährtes schulinternes Nachhilfesystem „Schüler helfen Schülern“ angeboten, bei dem engagierte Lerntutoren aus den höheren Jahrgangsstufen ihr Wissen an die Schüler weitergeben, die Probleme bzw. Schwächen in einzelnen Fächern haben. Knapp 20 verschiedene Lernteams, bestehend aus einem Tutor und maximal drei Teilnehmern, arbeiten nachmittags fleißig in den bereitgestellten Klassenzimmern und vertiefen dabei vor allem Wissen in den Fächer Mathematik, Physik, Englisch, Deutsch, Französisch, Chemie und BwR.

Die Lerntutoren sind dazu verpflichtet, ein „Tagebuch“ zu führen, in dem sie den geübten Stoff protokollieren. Die Eltern der teilnehmenden Schüler haben dafür Sorge zu tragen, dass ihre Kinder zuverlässig mitarbeiten und den vereinbarten Betrag entrichten.

Betreut werden die Lerngruppen von Herrn Bäumel, der die Vermittlung der Nachhilfeteams übernimmt und versucht, bei den selten auftretenden Problemen Abhilfe zu schaffen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass dieses Lerntutorensystem das Schulleben bereichert, denn Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Engagement und die Übernahme von Verantwortung sind wichtige Werte, die die Grundlage jeder Zusammenarbeit darstellen. Und alle Beteiligten, Nachhilfeschüler und Lerntutoren, profitieren: Die einen haben wieder Aussicht auf Erfolgserlebnisse in Form verbesserter Noten, die anderen wiederholen und festigen Unterrichtsstoff und verdienen sich nebenbei ein kleines Taschengeld dazu.

Seite für Eltern, Freunde und Schüler der Staatl. Realschule für Knaben in Neumarkt