Französisch

Französisch an der KRS 

Aktion Schultüte – Partnerschaft Issoire / Neumarkt
Seit über 40 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Neumarkt und Issoire in Frankreich. Zwischen Deutschland und Frankreich haben seit der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags 1963 in wirtschaftlicher, kultureller und gesellschaftlicher viele wertvolle Bindungen entwickelt. Issoire und Neumarkt sind ein Beispiel für gelebte Freundschaft. Über die kulturellen Verbindungen unserer Länder hinaus sind auch zahlreiche persönliche Bindungen entstanden. Auch an der KRS lernen Schüler die Sprache unserer Partner. Bei der Aktion Schultüte beispielsweise erfahren die Französisch-Klassen Wissenswertes über die Stadt Issoire und Region. Eine mit Geschenken gefüllte Schultüte aus Frankreich gibt es dabei auch immer – wie es sich für gute Freunde gehört.

DELF Diplom

Jedes Jahr im Frühjahr stehen für die Französischschüler der 9. und 10. Klasse die DELF-Prüfungen auf dem Programm. Das DELF ist ein Sprachdiplom, das vom französischen Staatsministerium für Bildung vergeben wird und sich an den Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Fremdsprachen (GeR) orientiert. Die Prüfungen sind europaweit anerkannt und werden in 125 Ländern der Welt auf die gleiche Art abgehalten werden. Auch bei Job-Bewerbungen bei international tätigen Firmen hat das DELF-Diplom einen großen Stellenwert. An den bayerischen Realschulen können die Schüler zusammen mit der Abschlussprüfung das Diplom der Stufe B1 erwerben. Seit 2006 gibt es zudem die Möglichkeit, in der 9. Klasse die Stufe A2 durchzuführen. Jede Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil, in dem die Grundfertigkeiten Hören, Lesen und Schreiben überprüft wurden. Außerdem gibt es eine separate Sprechfertigkeitsprüfung, in der die Schüler zeigen, dass sie sich in Alltagssituationen verständigen können. Das DELF Diplom erfreut sich an der KRS großer Beliebtheit, was auch an der hohen Erfolgsquote unsere Schüler der letzten Jahre liegt. 

Nützliche Links – Französisch im Internet

Das Internet bietet tolle Möglichkeiten, kostenlos zu üben, und um Französisch mal ganz anders als im Schulbuch zu entdecken. Hier bekommt ihr Tipps, wo ihr am besten kostenlos üben, lesen, spielen oder Wörter nachschlagen könnt.

Außerdem bewährt es sich für Schüler, sich gelegentlich mit Französisch berieseln zu lassen, d. h. französische Musik hören, auf Französisch chatten und französische Filme anschauen.

Außerunterrichtliche Aktivitäten

Bei unterschiedlichen Wettbewerben (Internet-Teamwettbewerb, Vorlesewettbewerb im Neumarkter Rathaus) können sich unsere Französischschüler beweisen. Außerdem sorgen vielfältige Veranstaltungen (Aktion Schultüte, Besuch des französischen Kinofestivals Cinéfête, Briefpartnerschaft mit dem Kongo) für Abwechslung und Spaß am Französischunterricht über den Unterricht hinaus.

StR Jens Brodersen, Fachbetreuer Französisch

Seite für Eltern, Freunde und Schüler der Staatl. Realschule für Knaben in Neumarkt