Vortrag zum Brexit – 10. Kl.

Mit Sozialkunde am Puls der Zeit:
Vortrag für die 10. Klassen zum Brexit

Am 29. März um 11 Uhr Westminster-Zeit ist es wahrscheinlich soweit – Großbritannien tritt aus der Europäischen Union aus. – Oder doch nicht? Gut vier Wochen vor diesem Austritts-Termin bestimmen täglich neue Informationen aus Großbritannien die Nachrichten und die Schüler der 10. Klassen wurden diesbezüglich von Herrn Peter Bauch, ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag, zum Thema „Brexit – Quo vadis Europa“ hochaktuell informiert. Der Referent ging zunächst auf geschichtliche Entwicklungen ein, wobei er insbesondere die Leistung der EU als Friedenskonstrukt hervorhob. Im weiteren Verlauf kamen selbstverständlich auch wirtschaftliche Aspekte zur Sprache. Insgesamt sei zu bedenken, dass sich die komplizierter werdende Welt mit einem Brexit für Europa sicher noch schwieriger gestalten wird und dass ein Brexit eine Schwächung für beide Seiten bedeutet – für Europa – und auch für Großbritannien. Was nun dann die genauen Folgen sein werden, das müsse man jetzt abwarten …