Fairnetzen

Fairnetzen

Einen ganzen Vormittag durften die Klassen 5a und 5d am 10. und 11. Dezember als erste der vier fünften Klassen das Projekt „Fairnetzen“ durchführen. Zusammen mit Frau Schiller und Herrn Isslinger erarbeiteten die Klassen anhand von Spielen und Übungen Leitsätze für einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit den neuen Medien. Dabei wurden unter anderem das Urhebergesetz, der Umgang mit den persönlichen Daten, Mediensucht oder jugendgefährdende Inhalte angesprochen und ausführlich mit den Jungen diskutiert. Alle Schüler zeigten großes Interesse an dem Thema „Neue Medien“ und brachten eine Menge eigener Erfahrungen mit ein.
sdr