Aktion Leb-mit-Laden

Weihnachtsaktion der KRS
für den Leb-mit-Laden Neumarkt

Armut bei uns, gibt es so etwas überhaupt bei uns? Diesem Thema widmeten sich die Schüler der Jahrgangsstufen 5-7 an der Knabenrealschule Neumarkt. Dass sich nicht jeder das Nötigste leisten kann, haben die Schüler durch eine Reportage des Schulradioteams erfahren.

Die insgesamt 14 Klassen der KRS sammelten über einen Zeitraum von zwei Wochen eine reiche Zahl an Produkten für den Leb-mit-Laden in Neumarkt. Die Schüler wünschen sich, dass dadurch das Weihnachtsfest für bedürftige Familien ein bisschen schöner gestaltet werden kann. Neben Kosmetikartikeln, Waschmittel und
Haushaltsutensilien waren auch Nudeln, Reis, Fertigprodukte und vieles mehr in den prall gefüllten Kisten.

Die Mitarbeiter des Leb-mit-Ladens waren überwältigt vom Engagement der Schüler und bedankten sich bei der Warenübergabe herzlich bei allen Schülern – stellvertretend bei einigen Schülern der Klasse 7c –, beim Schulleiter Hermann Zienecker und bei der Projektleiterin Michaela Mirlach-Geyer.