Wertebildung auf Augenhöhe – von Schülern für Schüler

Marco Drössler ist Wertebotschafter an der Knabenrealschule Neumarkt

Wenn Schüler selbst entscheiden, welche Werte für sie in der Schulfamilie wichtig sind, diese aktiv gestalten und leben, dann wird Wertebildung zu einem erfolgreichen Gemeinschaftsprojekt. Dazu werden Schüler zu Wertebotschaftern ausgebildet. Einer von ihnen ist der Neuntklässler Marco Drössler. Die Schulgemeinschaft der Staatlichen Realschule für Knaben/Neumarkt freut sich sehr, dass sich das bayerische Kultusministerium für ihn entschieden hat, um
sich an der Knabenrealschule für Wertebildung einzusetzen.

Erfolgreich angelaufen ist die Initiative „Werte machen Schule“ im Schuljahr 2018/2019 mit der Ausbildung von 73 jugendlichen Wertebotschaftern in Niederbayern, Oberfranken und Schwaben. Im aktuellen Schuljahr folgten nach Unterfranken die Oberpfalz, Mittelfranken und Oberbayern: Pro Regierungsbezirk wurden rund 25 Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse aller Schularten zu
Wertebotschaftern ausgebildet. Wertebildung auf Augenhöhe – von Schülern für Schüler weiterlesen