Besuch des Wirtschaftsministeriums

Lernort Staatsregierung im Bayerischen Wirtschaftsministerium

Im Rahmen der Informationstage „Lernort Staatsregierung“ besuchte am 29. November 2018 die 10. Klasse der Realschule für Knaben aus Neumarkt in der Oberpfalz das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

©StMWi

Besuch des Wirtschaftsministeriums der 10b und 10c am 29.11.2018 in München.

Link: https://www.stmwi.bayern.de/service/mediathek/fotos/foto/pm/41374/

„MINT-freundliche“ Schulen

„MINT-freundliche“ Schulen

NEUMARKT. Drei Schulen aus Neumarkt wurden jetzt als „MINT-freundlich“ ausgezeichnet, eine davon zusätzlich auch noch als „Digitale Schule“.

„MINT-freundlich“ bedeutet eine Schwerpunktsetzung auf die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. 82 Schulen wurden ausgezeichnet, darunter 28 Schulen das erste Mal.

In der Stadt Neumarkt waren dies die Theo-Betz-Grundschule, das Willibald-Gluck-Gymnasium und die Staatliche Realschule für Knaben. Das WGG wurde zusätzlich auch als „Digitale Schule“ für ihr ein „ausgeprägtes digitales Profil“ geehrt.

(c) fabianvogl.com

„MINT-freundliche“ Schulen weiterlesen

Lesemarathon 5. – 7. Kl.

Lesemarathon 2018 – KRS-Jungs laufen durchs Land der Fantasie

Als im Vorfeld in den Klassen verkündet wurde, dass auch 2018 wieder ein Lesemarathon stattfinden sollte, und dieses Mal die Klassenstufen 5 bis 7 teilnehmen, war bei vielen die Freude groß. Nach der Premiere im vergangenen Jahr waren die sechsten und siebten Klassen bereits vertraut, was sie erwarten wird. Die Schüler der fünften Jahrgangsstufe harrten gespannt der Dinge, die da kommen sollten. Ausgestattet mit Stift und Spannung traten dann alle Klassen ihren Marathonlauf durch das Land der Bücher an. Die „Trainer“ waren ausgesprochene Profis und kamen wieder aus der Buchhandlung Rupprecht, um mit den Jungs 90 Minuten lesend durch das weite Land der Fantasie, Abenteuer und Geschichten zu laufen.
Foto: Robert Wolrab

Lesemarathon 5. – 7. Kl. weiterlesen

Leseabend – Völker

Von Indianern und Cowboys – Vorleseabend an der KRS

Foto: Robert Wolrab

Nach der Sommerpause begannen im November an der KRS wieder die traditionellen Vorleseabende. Von November bis Februar lesen jeweils an den Themenabenden drei Lehrer der Jungs aus verschiedenen Büchern und stellen den Inhalt der Bücher vor. Auch beim ersten Leseabend war der Musiksaal gemütlich vorbereitet: Ein flackerndes Kaminfeuer, ein gemütlicher Lesesessel und flauschige Decken und Kissen luden zum entspannten Zuhören ein.

Leseabend – Völker weiterlesen

Projekt – Herzwerker

HERZWERKER – Nähe macht stark

Es gibt Handwerker. Es gibt Kopfarbeiter. Und es gibt Menschen, die nicht nur mit Hand und Köpfchen arbeiten wollen, sondern noch etwas mehr suchen. Die mit anderen Menschen arbeiten möchten. Professionell und engagiert. Und denen es Spaß macht, anderen Menschen mehr Lebensqualität und Lebensfreude zu vermitteln, ihnen Perspektiven zu eröffnen, sie zu fördern und zu begleiten.
Projekt – Herzwerker weiterlesen

Medienkompetenz & Digitalisierung

Medienrecht und Datenschutz an der KRS

Medienkompetenz und Digitalisierung sind in den Schulen mittlerweile ein wichtiger Baustein im Unterricht und darüber hinaus. Am vergangenen pädagogischen Nachmittag stand dies an der Knabenrealschule Neumarkt im Fokus.

Foto: Robert Wolrab

Zu einem äußerst interessanten Vortrag zum Thema „Medienrecht und Datenschutz“ kombiniert mit einer Fragerunde „Was bedeutet das rechtlich für unseren Schulalltag“ durfte das Kollegium der KRS den Medienpädagogen Herrn IR i. R. Johannes Phillipp begrüßen. Während des rund 2stündigen intensiven Austausches konnten beispielsweise die Fragen nach dem „Was darf kopiert werden?“ oder „Was versteht man unter Creative Commens?“ geklärt sowie viele weitere Antworten gefunden werden.

Foto: Robert Wolrab

Für die Lehrkräfte war es ein informativer pädagogischer Nachmittag, der sowohl die eine oder andere Unklarheit beseitigte als auch einen Mehrwert für den Unterricht brachte.

Foto: Robert Wolrab