Lesemarathon der KRS

Als die Veranstaltung „Lesemarathon“ im Vorfeld in den 5. und 6. Klassen der KRS angekündigt wurde, standen vielen Schülern – und auch Lehrern – Fragezeichen ins Gesicht geschrieben.

Was wird das wohl sein?

Gespannt versammelten sich die Schüler dann auch jeweils im neuen Kunstsaal und warteten auf den Anpfiff zum Marathon. Frau Smolja und Frau Heißbauer, Mitarbeiterinnen der Buchhandlung Rupprecht,
waren an die KRs gekommen, um den Jungs viele verschiedene Kinder- und Jugendbücher vorzustellen.
Dies geschah jedoch nicht im üblichen Vorlesen der ersten Seiten, sondern jeweils zwei Bücher traten in einem Wettrennen gegeneinander an und die Jungs mussten nach dem Kurzvortrag schnell abstimmen, welches Buch es denn in die nächste Runde schaffen sollte. Lesemarathon der KRS weiterlesen

Geschichten im Herbst

Im abgedunkelten Musiksaal breitet sich in den Herbst- und Wintermonaten abends einmal im Monat ein wohlige Stimmung aus:

Es ist wieder Vorlesezeit an der KRS

Zum ersten Abend durfte Organisator Peter Diepold zusammen mit den weiteren vorlesenden Lehrkräften, Frau Köstler und Herrn Reche, sehr viele interessierte Schüler der 5. und 6. Klassen mit ihren Eltern und Geschwistern begrüßen. Mit im Gepäck hatten diese Sitzsäcke, Kuscheltiere und Wolldecken. Geschichten im Herbst weiterlesen

Der Rosenkranzmonat

Rosenkränze basteln

Wir, die katholischen Schüler der Klasse 6c, haben im Rahmen des Religionsunterrichts selbst Rosenkränze gebastelt. Es war gar nicht so leicht, die 59 Perlen durch den Faden zu bringen, aber am Ende haben wir es alle geschafft. Natürlich haben wir auch erfahren, wie der Rosenkranz gebetet wird und was die einzelnen Perlen bedeuten.

Wusstet ihr eigentlich, dass … Der Rosenkranzmonat weiterlesen