Archiv der Kategorie: Unterricht

Verabschiedung der Abschlussklasse 10d

Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab

Weitere Beiträge aus der Neumarkter Presse:

https://www.mittelbayerische.de/region/neumarkt-nachrichten/lehrkraefte-nahmen-per-videobotschaft-abschied-21102-art1925691.html

https://www.nordbayern.de/region/neumarkt/teamplaying-an-der-krs-neumarkt-gelernt-und-gelebt-1.10295208?searched=true

Verabschiedung der Abschlussklasse 10b

Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab

Weitere Beiträge aus der Neumarkter Presse:

https://www.mittelbayerische.de/region/neumarkt-nachrichten/lehrkraefte-nahmen-per-videobotschaft-abschied-21102-art1925691.html

https://www.nordbayern.de/region/neumarkt/teamplaying-an-der-krs-neumarkt-gelernt-und-gelebt-1.10295208?searched=true

Verabschiedung der Abschlussklasse 10a

Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab
Foto: Robert Wolrab

Weitere Beiträge aus der Neumarkter Presse:

https://www.mittelbayerische.de/region/neumarkt-nachrichten/lehrkraefte-nahmen-per-videobotschaft-abschied-21102-art1925691.html

https://www.nordbayern.de/region/neumarkt/teamplaying-an-der-krs-neumarkt-gelernt-und-gelebt-1.10295208?searched=true

KRS-Fairplayer 2020

Fairplayer.Manual in der 5. Jahrgangsstufe

Ein Programm zur Förderung sozialer Kompetenzen sowie zur Prävention von Mobbing

An der Knabenrealschule fand im Schuljahr 2019/2020 in der 5. Jahrgangsstufe das vielfach empfohlene und ausgezeichnete Programm Fairplayer.Manual statt. Dieses wurde an der Freien Universität Berlin entwickelt, die Wirksamkeit des Programms ist wissenschaftlich nachgewiesen.

Im Rahmen des Projekts haben sich die Schüler mit viel Begeisterung inaktiv mit folgenden Themen beschäftigt:

  • Einführung in Fairplayer und die Arbeitsmethoden – Wie gehen wir miteinander um?
  • Was ist Mobbing? Unterschiedliche Formen und Wahrnehmung von Mobbing
  • Was ist Zivilcourage in der Schule? – Wie kann man zivilcouragiert handeln?
  • Gefühle und Körpersprache bei sich und anderen Kindern erkennen und ausdrücken können
  • Soziale Rollen (bei Mobbing)
  • Lösungsorientierte Handlungsalternativen erarbeiten
  • Förderung eines positiven Klassenklimas

Um den Wissenstransfer in das häusliche Umfeld der Schüler gewährleisten zu können, erhielten alle Eltern der 5. Jahrgangsstufe zu Beginn des Schuljahres ein Handout mit wesentlichen Informationen zu ausgewählten Themen, bspw. „Was ist Mobbing?“ bzw. „Was kann ich als Elternteil [eines betroffenen Kindes] tun?“

Aufgrund der Schulschließungen, die mit der Corona-Pandemie im März 2020 einhergingen und dem darauffolgenden Wechsel von Distanz- und Präsenzunterricht, musste das Fairplayer-Programm etwas früher beendet werden.

Zum Ende des Schuljahres ist es jedoch gelungen, einen positiven Abschluss des Programms auf digitalem Wege zu ermöglichen.

Die Schüler schrieben per Mail zu jedem Mitschüler anerkennende Gedanken, welche im Anschluss dann von der durchführenden Sozialpädagogin (B.A.) Frau Fürst zusammengetragen wurden.

Am letzten Schultag erhielten die Schüler dann, neben ihren Zeugnissen, eine Urkunde zur erfolgreichen Teilnahme am Programm „Fairplayer.Manual“ und einen bunt gestalteten Brief mit vielen positiven Eigenschaften von sich selbst, geschrieben von den Klassenkameraden.

Positiv gestimmt können nun die Sommerferien beginnen!

Falls Sie weitere Informationen zu Fairplayer wünschen, finden Sie diese unter: www.fairplayer.de

Ziel ist ein faires und respektvolles Miteinander.

Ich wünsche allen Schülern viele schöne und erfolgreiche Momente an der Knabenrealschule.

Teresa Fürst, Sozialpädagogin (B.A.)

Glasfaseranschluss für die KRS

Schnelles Internet für die Schüler
der Knabenrealschule

Die Breitbandversorgung im Landkreis Neumarkt i.d.OPf. geht weiter voran. Mit dem Anschluss der Knabenrealschule an das Glasfasernetz wurde ein weiterer Schritt gemacht. Die Schule profitiert nun vom neuen, noch schnelleren Anschluss an die Datenautobahn, worüber sich Direktorin Sabine Söllner-Gsell sehr freut.

Foto: Robert Wolrab

„Digitales Lernen ist aus der modernen Lehr- und Lernlandschaft nicht mehr wegzudenken. Damit wachsen auch die Ansprüche an ein schnelles Internet. Unsere Aufgabe ist es, die technischen Voraussetzungen dafür zu schaffen, damit alle Schülerinnen und Schüler im Unterricht an digitale Medien herangeführt werden können. Deshalb investiert der Landkreis Neumarkt insgesamt rund 185.000 Euro in die Glasfaseranbindung der Neumarkter Landkreisschulen“, so Landrat Willibald Gailler beim offiziellen Startschuss für das schnelle Internet an der Knabenrealschule. Glasfaseranschluss für die KRS weiterlesen

Informatik-Biber

Informatik-Biber an der KRS

Seit seiner Premiere im Wissenschaftsjahr 2006 findet der „Informatik-Biber“ alljährlich im November statt. Der „Biber“ ist der Wettbewerb mit der größten Reichweite im Bereich der Digitalen Bildung in Deutschland. Dabei setzen sich Schüler mit altersgerechten informatischen Fragestellungen spielerisch auseinander, wie z.B. „Wer ist im sozialen Netzwerk Teenigram ein Superstar?“

Auch in diesem Schuljahr nahm die KRS wieder teil, heuer mit 104 Schülern aus der 7. Jahrgangsstufe. Die Schüler waren sehr motiviert und versuchten die Aufgaben durch Überlegen, Kombinieren und logisches Denken zu lösen. Insgesamt zeigten die Jungs der KRS sehr erfreuliche Ergebnisse, wobei sich 3 Schüler besonders auszeichneten und mit dem 2. Preis belohnt wurden.

Den 2. Preis – einen Holz-Handyhalter – erreichten:

  • Julian, 7a
  • Nikita, 7c
  • Leon, 7e

Der Informatik-Biber weckt nicht nur das Interesse am Fach, sondern ist für viele Schüler auch der erste Schritt in der Auseinandersetzung mit Informatik. „Der Wettbewerb verlangt keine Vorkenntnisse, sondern ist allein mit logischem und strukturellem Denken zu bewältigen,“ so der BWINF-Geschäftsführer. „Dieses digitale Denken wird immer wichtiger für eine aktive Beteiligung an der digitalen Gesellschaft.“ Als Breitenwettbewerb angelegt, ermöglicht der Biber zum einen die Teilnahme vieler Schülerinnen und Schüler, zum anderen können so Lehrkräfte, Eltern und auch die Kinder selbst Begabungen erkennen. „Talente können entdeckt und früh gefördert werden,“ betont Pohl das übergeordnete Ziel des Wettbewerbs.

Cinéfête 2020 – „Comme des garçons“

Am 27.01.2020 besuchten die Französischklassen der 9. und 10. Jahrgangsstufe zusammen mit Frau Pauli und Herrn Fischer eine Filmvorführung im Rahmen des „Cinéfête 2020“ im Filmhaus Nürnberg. Jedes Jahr werden dort französische Filme im Original mit deutschen Untertiteln gezeigt. „Comme des garçons“, wie der Film hieß, spielt in Reims im Jahr 1969 und zeigt den schwierigen Weg fußballbegeisterter junger Frauen hin zur ersten offiziellen Frauenfußball-Mannschaft Frankreichs. Die Schüler waren angenehm überrascht und befanden den Film für gut, kurzweilig und lustig.